Glasbau – Treppe und Geländer

Fließende Ebenenwechsel und Freiheit

Glas wird gern bei der Konstruktion freistehender Treppen verwendet. Glastreppen und -geländer ermöglichen fließende und eindrucksvolle Ebenenwechsel. Sie erleichtern die schnelle Orientierung und gewährleisten einen freien Überblick. Diese Eigenschaften machen sie besonders für die Verwendung in Einkaufszentren und öffentlichen Gebäuden mit mehreren Bewegungsebenen attraktiv.


Geländer, Brüstungen und Balustraden sind in erster Linie Absturzsicherungen. Aus Glas stellen sie Objekte wie Treppen, Terrassen und Brücken visuell frei und ermöglichen oft einen aufregenden und sicheren Ausblick von der Absturzkante.


Glastreppen und -geländer müssen natürlich auch besonderen Sicherheitsansprüchen gerecht werden. In Deutschland wird deshalb ihre bauliche Gestaltung durch verschiedene Normen und Vorschriften reglementiert. Um diese hohen Ansprüche erfüllen zu können, werden mit der Fertigung und Montage der Glaselemente nur zuverlässigste Experten beauftragt. Unsere Experten freuen sich auf Ihre Anfrage – kontaktieren Sie uns.