Glasbau – Boden und Wand

Böden und Wände aus Glas

Begehbare Glasflächen stellen höchste Sicherheitsansprüche und sind sehr exklusiv. Sie vermitteln etagenübergreifenden Durchblick oder bedecken eingelassene und sensible Böden. Sie ermöglichen die Beleuchtung von Tanzflächen, bedecken stilvoll altes Deckengebälk und schützen Mosaikböden.


Anders als bei Ganzglasanlagen und HSW kann Glas auch als verkleidendes oder bauliches Material für lichtundurchlässige Wände verwendet werden. Dabei kommt in der Regel farblich beschichtetes und satiniertes Glas zum Einsatz. Ähnlich dem rückseitig farbbeschichteten Glas sind natürlich auch Spiegel für die Verkleidung von Wänden sehr beliebt. Besonders als Ersatz für den Fliesenspiegel in Küche und Bad wird Glas immer gefragter. Es ist leicht zu reinigen und sehr hygienisch.


Die Beschichtung der Glaswände ist in einer großen farblichen Vielfalt und auch als Siebdruck fotografischer und sonstiger Muster und Motive möglich. Mit unserer Unterstützung kennt die kreative Gestaltung Ihrer Wände mit Glas so gut wie keine Grenzen mehr. Fragen Sie uns – wir beraten Sie gern!